Physiokinesiologie

Bei der Psychokinesiologie wird durch einen manuellen, aktiven Muskeltest Zugang zum Unterbewusstsein geschaffen. Mögliche seelische Konflikte, traumatische Erinnerungen oder auch nur oft gehörte Feststellungen wie "Du bist schwach" können Gefühle jahre- oder jahrzehntelang aufstauen und letztlich zu körperlichen Beschwerden führen.

In meiner Praxis wende ich die Psychokinesologie zur Lösung von Blockaden an, deren Ursachen im Unterbewusstsein zu suchen sind. Diese Therapieform eignet sich auch sehr gut für therapieresistente Patienten.