Heilpraktikerin Stefanie Schaller

Persönlich

Schon früh in meiner eigenen Kindheit machte ich gute Erfahrungen mit sogenannten alternativen Heilmethoden, in meinem Fall eine Eigenbluttherapie gegen hartnäckigen Heuschnupfen. Als Mutter von zwei Kindern, die inzwischen Teenager sind, konnte ich immer wieder feststellen, dass naturheilkundliche Wege dort halfen, wo Schulmedizin auch keine Lösung bereithielt, vor allem allergische oder unbestimmte Schmerzbeschwerden. Ich bin Heilpraktikerin aus der Überzeugung, dass die Selbstheilungskräfte, die jeder in sich trägt, viel zu unserem Wohlbefinden beitragen.

Ausbildung

  • 1989 Abitur
  • anschließend Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau
  • 2008 Ausbildung zum Heilpraktiker bei der Humanum Heilpraktikerschule in Frankfurt
  • 2009 /2010 intensive Prüfungsvorbereitung bei der Heilpraktikerschule Dr. Jung in Kronberg
  • im April 2010 erfolgreich abgelegte Prüfung zum Heilpraktiker vor dem Gesundheitsamt Hofheim/Ts.
  • ab Mai 2010 einjährige Fortbildung im Bereich naturheilkundlicher Kinderheilkunde bei Dr. Jung in Kronberg
  • diverse Fachausbildungen im Bereich Bioresonanz (Fa. MBA in Limburg), EAV (Elektroakupunktur nach Voll) (Fa. MBA in Limburg), Mykotherapie (Fa. Mykotroph), Ohrakupunktur (Heilpraktikerschule Margit Allmeroth in Düsselsorf), Antlitzdiagnose (Heilpraktikerschule Naturopath), Regena Therapie (Regena Akademie) und Schröpfen (Heilpraktikerschule Bierbach in Bielefeld)
  • seit November 2010 Hausbesuchspraxis
  • seit September 2012 eigene Naturheilpraxis in Hofheim /Ts.
  • Aurikulotherapie/Aurikulutherapie (Ohrakupunktur) bei Dr Raphael Nogier
  • Bioresonanztherapie nach Dr Rummel
  • Ausbildung in Psychologischer Kinesiologie bei Karin Brügelmann
  • Ausbildung in analytischer Kinesiologie bei Volker Ohland
  • Schädelakupunktur nach Yamamoto (Gottfried Gutmann Akademie, Hamm)
  • Homöo-Isopathie Basisseminar der Fa Homeda (GHI)
  • Intensivseminar Homöo-Isopathie "Hormone und Neurotransmitter" bei Shanti Wahl
  • Schädelakupunktur nach Yamamoto mit Yamamoto persönlich beim Ärzte- Forum für Akupunktur e.V. in Hamm
  • Fortbildung zum Diplomierten Fachberater für Darmgesundheit an der Akademie für Darmgesundheit
  • Bioidentische Hormontherapie an der Heilpraktikerschule Dr. Jung
  • Nebennierenschwäche und Burn-out erkennen und behandeln an der Heilpraktikerschule Dr Jung


  • Mitgliedschaft

    Mitglied im Bund deutscher Heilpraktiker